Skip to content Skip to footer

Daran erkennst du ob du finanziell auf Kurs bist

Bist du finanziell auf Kurs und wie erreichst du deine finanziellen Ziele?

Servus vom Serve. Herzlich willkommen. “Bin ich auf Kurs?” Diese Frage wird in den Erstgesprächen mit den Interessenten immer wieder an mich herangetragen. Sie sagen, sie seien zwar auf einem guten Weg, aber sie könnten nicht erkennen, ob dies ein Zufall sei, ganz nach dem Motto “auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn”. Sie fragen, wie man diesen Erfolg wiederholen kann, so dass der Zufall keine Rolle mehr spielt.

Wie schafft man es, dass den Zufall zur Gewissheit werden zu lassen? Das Wichtigste ist zunächst, das eigene Ziel zu quantifizieren, sei es die finanzielle Unabhängigkeit, ein Haus im Ausland oder eine Insel im Mittelmeer. Wie viel Geld kostet das, was du anstrebst? Mit der genauen Definition steht dir ein neutraler Gradmesser zur Verfügung. Du hast dann ein Ziel, das du zum Zeitpunkt x erreicht haben willst. Es bietet sich außerdem an, die gewünschte Summe um die Inflation bereinigt auszurechnen. Wenn du du dir eine Insel im Mittelmeer kaufen möchtest, dann wird diese in zehn oder zwanzig Jahren garantiert mehr kosten als heute, und diese Preissteigerung musst du berücksichtigen. Fakt Nummer 1 ist demnach, wenn du wissen möchtest, ob du auf Kurs bist, dann musst dein Ziel quantifizieren. Am Ende hast du eine Summe festgelegt, die es zu erreichen gilt.

Wenn du diese Summe definiert hast, packst du ein Sicherheitspuffer obendrauf. Schließlich kann immer mal etwas Unvorhergesehenes passieren. Anschließend kannst du die errechnete Summe inklusive Sicherheitspuffer herunterbrechen. Du teilst die Summe durch 20 Jahre, und dann weißt du, was du heute verdienen musst, um den zu erreichenden Wert aufzubauen. Sollte dieser Wert utopisch hoch erscheinen, gibt es noch einen Trick, den man berücksichtigen kann. Wenn du ein erfolgreicher Selbstständiger bist, dann kannst du davon ausgehen, dass dein Unternehmen wächst und im Laufe der Jahre einen höheren Gewinn abwirft. Damit wächst auch deine Sparrate. Und wenn du in der Lage bist, mehr und mehr zu sparen, dann kannst du jetzt mit etwas weniger anfangen und deine Sparquote nach und nach steigern. Du kannst also das Unternehmenswachstum in deinem Sparplan berücksichtigen.

Für diesen Sparplan überlegst du dir als Nächstes eine Strategie. Möchtest du über Aktien gehen oder reicht es, dass dein Umsatz wächst und du mehr verdienst? Oder ist eine Kombination aus beidem die perfekte Methode? Ich empfehle, eine Struktur aufzubauen, die mir hilft, das Geld locker zu investieren und zu sparen, ohne dass es wieder in den Haushalt zurückfließen muss. Dafür benötigst du ein gutes System.

Fazit: du machst dir Gedanken über deine Strategie, und diese wiederum unterteilst du in Aufgaben. Das heißt, du hast deine Summe x plus den Puffer, und dann brichst du diesen Betrag herunter auf einen Sparplan und errechnest, wie viel Geld du dafür monatlich erwirtschaften musst. Anschließend überlegst du dir eine Strategie, die zu dir passt und verteilst das Ergebnis in messbare Aufgaben und Tätigkeiten. Auf diese Weise kannst du Soll und Ist vergleichen und verfolgst regelmäßig, ob deine Methode tatsächlich von Erfolg gekrönt ist.

Es ist demnach besser, ein System zu verfolgen, das es dir ermöglicht, mehr zu sparen, als du zu Beginn ausgerechnet hast. Deshalb bin ich kein Freund davon, das letzte Quäntchen aus dem Ertrag herauszuholen, denn der kann auch mal schlecht ausfallen. Wenn du selbst in der Lage bist, mehr zu sparen, weil du effektiv arbeitest und ein funktionierendes Finanzcontrolling hast (Übersicht und Verständnis für deine Zahlen), dann hast du immer die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen. Du machst dich nicht von anderen abhängig und bist in der Lage, mehr zu sparen, ohne, dass du den Gürtel enger schnallen musst. So kommst du richtig schnell voran. Das Gefühl vom Anfang verwandelt sich in Fakten und Gewissheit.

Herzlichen Dank fürs Rein- und Hinhören. Ab hier liegts an dir. Bis zur nächsten Folge. Dein Michael Serve. Schau auch gerne auf meiner Seite michael-serve.de vorbei. Ich würde mich freuen.


Homepage https://michael-serve.de/

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Daran erkennst du ob du finanziell auf Kurs bist | Michael Serve