Skip to content Skip to footer

ein paar Gedanken zur Geldanlage in ETFs

Business Insights: der Finanztalk für Unternehmer

Ein paar Gedanken zur Anlage in Fonds: wann macht es Sinn und was ist überhaupt ein Fonds oder ETF?

Was sind ETFs und wie sind Fonds entstanden?

Bevor wir in die Details einsteigen, lass uns kurz klären, was ETFs überhaupt sind. ETF steht für Exchange Traded Fund, zu Deutsch börsengehandelter Fonds. Im Gegensatz zu herkömmlicher Investmentfonds werden sie nicht aktiv gemanagt und haben dadurch weniger Gebühren.

Fonds selbst sind eine geniale Erfindung, die es Anlegern ermöglichen, ihr Geld zu bündeln und gemeinsam in verschiedene Vermögenswerte zu investieren. Ursprünglich entstanden sie, um Anlegern den Zugang zu breit gestreuten Portfolios zu erleichtern.

Wann macht es Sinn in ETFs zu investieren?

Jetzt zur entscheidenden Frage: Wann ist der richtige Zeitpunkt, in ETFs zu investieren? Nun, das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Überlegungen:

  1. Langfristige Anlagestrategie: ETFs eignen sich gut für eine langfristige Anlagestrategie. Wenn du dein Geld über einen längeren Zeitraum investieren möchtest, um von langfristigen Wachstumstrends zu profitieren, könnten ETFs die richtige Wahl sein.
  2. Breite Diversifikation: ETFs bieten auch eine breite Diversifikation über verschiedene Märkte und Branchen. Das macht sie interessant, wenn du nicht alle Eier in einen Korb legen möchtest. Du profitierst von einer diversifizierten Anlage, ohne selbst eine Vielzahl von Einzelaktien kaufen zu müssen. Achte jedoch darauf, dass es bei der falschen Wahl von ETFs schnell zu einer Übergewichtung von einzelnen Ländern oder Unternehmen kommen kann und das es einen Tracking-Error gibt.
  3. Kostenbewusstsein: ETFs zeichnen sich oft durch niedrige Kosten aus, da sie in der Regel passive Anlagestrategien verfolgen. Wenn du also auf der Suche nach kosteneffizienten Anlagemöglichkeiten bist und dich selbst gut auskennst, könnten ETFs das Richtige für dich sein.

Bedenke bitte auch, dass die Strategie wichtiger ist, als die Geldanlage, wie hier in ETFs. Denn der wichtigste Hebel ist dein System, mit dem du viel mehr sparen kannst. Es ist nun mal ein großer Unterschied, ob du 5.000€ oder nur 500€ sparen kannst.

Wichtig ist, dass du deine individuelle finanzielle Situation und Ziele berücksichtigst. Als Berater stehe ich dir gerne zur Verfügung, um gemeinsam die beste Strategie für deine Finanzen zu entwickeln. Wenn du weitere Fragen hast oder tiefer in das Thema einsteigen möchtest, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Für kluge Finanzentscheidungen,
Dein Michael Serve

Diese Folge gibt es auch als Video auf meinem YouTube-Kanal:
https://youtu.be/dfXv3p7ikmA

Homepage https://michael-serve.de

Disclaimer:
Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Beratung dar und ersetzt diese auch nicht.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
ein paar Gedanken zur Geldanlage in ETFs | Michael Serve