Skip to content Skip to footer

Milliarden verloren – Die spektakuläre Insolvenz von René Benko & Signa

René Benko und der Niedergang der Signa-Gruppe

Der spektakuläre Fall von René Benko – Von Milliardenimperium zum Insolvenzrekord. Warum ging Benko mit seiner Signa-Gruppe Pleite?
Es ist die größte Insolvenz Österreichs. Wie schaffte es der Schulabbrecher René Benko zum Milliardär und wieso zerbrach sein Immobilienimperium? Der Grund: steigende Preise und Zinsen, die durch den Ukraine-Krieg verstärkt wurden. Unter anderem die Insolvenz von Galeria Karstadt Kaufhof und der Stillstand des Elbtower in Hamburg brachten die Signa-Holding ins Staucheln.

Diese Folge gibt es auch als Video auf meinem YouTube-Kanal:

Homepage https://michael-serve.de

Disclaimer:
Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Beratung dar und ersetzt diese auch nicht.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Milliarden verloren - Die spektakuläre Insolvenz von René Benko & Signa | Michael Serve