Skip to content Skip to footer

wie viel Wissen brauchst du um erfolgreich in Fonds zu investieren

notwendiges Fachwissen für ETFs

Musst du Dinge, wie Tracking-Error bei ETFs oder das Klumpenrisiko beachten? Oder bekommst du dadurch womöglich nicht die Kraft auf die Straße?

Hör doch mal rein und erfahre, was wichtig ist. Denn auch hier gilt: nicht verrückt machen lassen und lieber mal anfangen. Du kannst ja auch deine Geldanlagestrategie jederzeit ändern, wenn du bessere Erkenntnisse und mehr Erfahrung hast.

Meine Tipps als langjähriger Finanzexperte:

  1. eigne dir kein Wissen an, was du nicht zu Geld machen kannst
  2. halte schriftlich deine Philosophie zur Geldanlage fest (im Podcast erfährst du meine)
  3. prüfe, ob die Anlageentscheidung zu deinen Zielen passt
  4. achte mehr auf dein System, als auf die Rendite

Zum empfohlenem Whitepaper (ErfolgsReport):https://michael-serve.de/system

Disclaimer:
Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Beratung dar und ersetzt diese auch nicht.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
wie viel Wissen brauchst du um erfolgreich in Fonds zu investieren | Michael Serve