Michael Serve ist

Alles mit dem einem Ziel: es bleibt mehr Geld auf Ihrem Konto!

2007 hatte ich eine Betriebsprüfung mit einer horrenden Steuernachzahlung. Hätte ich nicht mein Werkzeug aus meinem Konzept gehabt, wäre mein Unternehmen Pleite gegangen.  In dieser Phase entstand auch die Erkenntnis, weitestgehend auf Versicherungslösungen zu verzichten, da diese schnell ein Klotz am Bein werden können.

Wollen auch Sie auf sicheren Beinen stehen und ein solides Fundament Ihr eigen wissen?

Lassen Sie mich diese Dinge für Sie lösen:

  • null
    Aufbau von Cashflow
  • null
    Finanzielle Sicherheit
  • null
    Sicheres Investment
  • null
    Sparen mit Strategie
  • null
    Steuern und Versicherungen
  • null
    Ausgaben optimieren

In meiner exklusiven Facebook Gruppe, bekommen Sie schnelle und unkomplizierte Hilfe. Ich kann Ihnen nur ans Herz legen, sich es mal anzuschauen.

Zertifikate

JETZT ein kostenloses Erstgespräch anfordern!

Noch nie war es einfacher.

  • Sie können Geld mit gutem Gewissen ausgeben, weil Sie wissen, dass Ihr Vermögen dennoch sicher wächst!
  • Sie haben immer genug Liquidität, weil diese sozusagen wie der Sprit in Ihrem Tank ist. Damit Sie immer mobil und nicht stecken bleiben.
  • Sie haben stete Flexibilität, weil das sozusagen die Lenkung ist. Es geht im Leben nicht nur geradeaus: Sie müssen Hindernisse umfahren oder biegen auch gerne mal spontan ab, um sich positiv ‚ablenken’ zu lassen.
  • Sie verbinden Vermögensaufbau & Lifestyle, weil die Planung “mein Leben jetzt genießen” und “ich habe genug Geld übrig” berücksichtigt.
  • Sie gehen den sicheren Weg zum Vermögen, weil sich Ihr Ertrag aus der Planung ergibt und nicht aus einer “könnte-mal-sein-Rendite”!

Viel mehr zu diesem Thema und natürlich zu vielen weiteren Theman, finden Sie in mienem neuen Buch.

null
null

Zum Runterladen.

Mit einem Klick haben Sie einen unterhaltsamen Geld- und Lebenratgeber auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Unterwegs ist eine gute Zeit zum lernen.
null
null

Schnelle Hilfe

Stellen Sie online Ihre Fragen. Ganz bequem über unser Web-Interface.
null
null

Online anhören

Hören Sie das Hörbuch ohne es runterladen zu müssen. Durch unseren Mitgliederbereich erhalten Sie viele Vorteile.
null
null

Schnell

Sie müssen nicht lange auf eine Kontaktaufnahme warten.
null
null

Für die Tasche

Das Buch passt natürlich in jede Handelsübliche-Tasche. Optimal für Reisen und ein paar entspannte Stunden an der Bar.

Häufige Fragen

Der Grundstein ist die Geisteshaltung. Den meisten mangelt es oft an
irgendwas. Die Mehrheit weiß, was sie nicht will und hat damit unbewusst den Fokus darauf und
zieht es an. Sie sollten stattdessen zu einem Wohlstandbewusstsein kommen, indem Sie sich auf das
konzentrieren, was Sie wollen und sich mit Menschen umgeben, die bereits Geld haben. Damit
ziehen Sie wie ein Magnet immer mehr Ideen an, wie Sie Geld verdienen und vermehren können.
Zusammengefasst habe ich es in den „7 Spielregeln für Wohlstand 4.0“

1. Einnahmen erhöhen: Und für die Zukunft sichern. Erweitern Sie Ihre Verdienstmöglichkeiten!
2. Ausgaben reduzieren: Unterscheiden Sie ehrlich nach Ausgabe oder Investition! Hüten Sie sich
vor fixen Kosten!
3. Verbindlichkeiten vermeiden: Hinterfragen Sie Anschaffungen, die später Lebenszeit aufzehren
und (unvorhergesehene) hohe Kosten verursachen und damit Ihre Rücklagen wieder schmälern
können!
4. Privatkredite und Konsumschulden vermeiden: Machen Sie sich reich und nicht die Bank!
Bleiben Sie unabhängig!
5. Nettorendite verbessern: Errechnen Sie Ihren realen Ertrag nach Kosten, Steuer und Inflation.
Umgeben Sie sich mit den richtigen Menschen und Sie werden Ideen finden. Wieso haben
Vermögende immer wieder Möglichkeiten, Ihr Geld zu vermehren, während andere über die
Niedrigzinsphase klagen?
6. Verluste vermeiden: Riskieren Sie maximal 1% Ihres Gesamtvermögens. Investieren Sie in
Sachwerte. Lassen Sie sich Versprechen unbedingt schriftlich protokollieren.
7. Durchhalten können: Für steten Wachstum und dem exponentiellen Zinseszins-Effekt. Ist bei
Ihnen Sparen positiv belegt? Viele glauben, sie nehmen sich etwas weg. Sehen Sie es als
Investment in sich und Ihre bessere nahe Zukunft. Neben der Einstellung ist es auch wichtig ein
einfaches, funktionierendes System zu haben, was Sie bestärkt, dass Sie auf dem richtigen Weg
sind und durchhalten. Schenken Sie Ihrem finanziellen Vorankommen Aufmerksamkeit, indem
Sie mindestens alle drei Monate einen Kassensturz machen und Ihr Nettovermögen
dokumentieren (Vermögen – Verbindlichkeiten). Ich nenne es Dagobert-Duck-Tag, an dem Sie
förmlich in Ihrem Geld baden. Er hilft Ihnen, dass Sie Freude am Sparen haben, weil Sie dadurch
mit mehr Vermögen belohnt werden. So werden Sie es nicht mehr leichtfertig hergeben wollen.

Richtwert: Die Kosten für Vorsorge, Absicherung und Rente sollte maximal 15% vom
Haushaltsnettoeinkommen nicht übersteigen: was nützt die beste Absicherung, wenn das Leben
heute nicht funktioniert? Eine Rentenvorsorge muss übrigens nicht immer eine Rentenversicherung
sein, denn Sie brauchen im Alter „nur“ Vermögenswerte, von denen Sie zehren können.
Überschneidungen bei Versicherungen entstehen oft, wenn mehrere Berater an Ihrer Finanzplanung
beteiligt sind, die nicht zusammenarbeiten. Nutzen Sie sinnvolle Selbstbehalte bei Ihrer Absicherung.

Mehr Geld ist keine Lösung. Viele meinen: „Wenn ich mehr Geld, mehr Einkommen habe, dann wird
alles besser.“ Das stimmt nur dann, wenn Sie Ihre Ausgaben im Griff haben und diese nicht
mitwachsen. Sie werden nicht vermögend durch das Geld was Sie verdienen, sondern nur durch das,
was Sie bei sich behalten.

Zunächst muss Ihnen klar sein, dass Sie als Arbeitnehmer auf Augenhöhe mit Ihrem Chef verhandeln
können. Mehr Geld verdienen Sie aber nicht, wenn Sie auf die Tränendrüse drücken wollen, weil Sie
eine Immobilie abbezahlen oder ein Kind ernähren müssen. Ihr Arbeitgeber fragt sich ausschließlich,
was er davon hat, wenn Sie mehr Geld verdienen. Seien Sie sich also bewusst, welchen Wert Sie für
die Firma einbringen und was die Konsequenz wäre, wenn es Sie nicht mehr gäbe. Es muss
beispielsweise mit viel Aufwand jemand Neues gesucht und eingelernt werden und es besteht das
Risiko, dass Ihr Ersatz nicht das hält, was er verspricht. Wenn solch ein „Experiment“ nach drei
Monaten schief geht, verbrennt Ihr Arbeitgeber drei Monatsgehälter von Ihnen. Buchempfehlung
„Selbstbewusst in die Gehaltsverhandlung“: https://bit.ly/2Aso4oB

Sie verdienen dann mehr, wenn Sie Ihren Wert erhöhen. Was zeichnet Sie aus? Wieso sollte ich
gerade bei Ihnen kaufen? Liefern Sie mir einen Nutzen, den ich gefühlt woanders so nicht bekomme?
Viele Unternehmer fokussieren sich zu sehr auf den Preis für ihre Kunden und zu wenig auf den
Nutzen. Wie kann es sein, dass manche Unternehmen in Ihrer Branche höhere Preise und Margen
abrufen können? Preise spielen nur dann eine Rolle, wenn Sie vergleichbar sind. Neben der
Preiserhöhung für mehr Rentabilität, spielt die Vereinfachung der Arbeitsabläufe eine tragende Rolle.
Welche Abläufe können Sie verkürzen, standardisieren, auslagern, weglassen? > Video zum Pareto-
Prinzip: https://www.youtube.com/watch?v=KUKZlWfZCfI

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass Ihnen das Geld durch die Hände rinnt? Sie fragen sich am
Jahresende: "Wo ist all mein Geld hin?" – Obwohl Sie gut verdienen…
Wissen Sie, was der größte Posten in Ihrem Haushalt ist, wo Geld verbrannt wird und Sie Geld sparen
können? Unnütze und übereilte Anschaffungen. Wieviel Schubladenleichen haben Sie in den letzten
Jahren angesammelt, die heute ungenutzt verstauben? Der schnelle Weg, um Geld zu sparen ist es,
Spontankäufe zu vermeiden. Legen Sie sich eine Datei oder einen Ordner an, wo Sie alles ablegen,
was Sie gerade kaufen wollen und nehmen Sie erst einmal Abstand. Oft wird Ihnen später auffallen,
dass Sie nicht mehr wissen, wieso Sie diese Anschaffungen tätigen wollten oder Sie bekommen
Ideen, wie Sie das Gewünschte günstiger bekommen – in beiden Fällen sparen Sie bares Geld. >
Video 10 Tipps um schnell Geld zu sparen – die Du wissen solltest – wie spare ich am besten Geld

Meine Strategie schafft dank meines Vermögens- und Liquiditätsplanes und des Kontensystems
innerhalb von drei Monaten Abhilfe und bringt absoluten Überblick über die Ausgaben – mit
Erfolgsgarantie! Das macht auch ein Haushaltsbuch überflüssig. Sie sehen sofort, wo Sie auf Kurs sind
und wo Handlungsbedarf besteht. Sie kennen Ihre Zahlen und können daraus ableiten. Sie überlassen
so wenig wie möglich dem Zufall, weil Sie vorausschauend planen und wie große Firmen in die
kleinste Einheit umrechnen.
Zunächst ist es allerdings wichtig, sich zu entscheiden, um die Disziplin auch aufzubringen. Sie
brauche einen Sinn, ein Wofür. Sind Sie bereit, den Preis zu bezahlen, der übrigens nicht so hoch ist,
wie Sie glauben und wie der Preis, der Sie später einholt.

Verschaffen Sie sich einen einfachen Überblick auf einer Seite über alle Ihre Ausgaben. Hinterfragen
Sie jeden einzelnen Posten, denn in der Summe lässt sich auch mit vielen Kleinigkeiten viel Geld
sparen. Fragen Sie sich bei allen Fixkosten und variablen Ausgaben: muss das unbedingt jetzt sein?
Ungenutzte Clubmitgliedschaften: zahlen Sie auch für eine Option, die sie in den letzten drei
Monaten nicht mehr genutzt haben? Heben Sie den Vertrag auf und aktivieren Sie ihn erst, wenn Sie
es auch tatsächlich aktiv nutzen. Zumal viele große Anbieter bei Kündigung mit Rabatten locken.
Doppel-Versicherung: Ihre Auslands-Krankenversicherung ist bereits in der Kreditkarte dabei? Ihr
Schutzbrief ist bereits in Ihrer Kfz-Versicherung dabei? Bei Pflege leistet bereits Ihre
Berufsunfähigkeitsabsicherung? Top10 unnötige Versicherungen:

Äste abschneiden, die keine Früchte tragen: lassen Sie sich nicht von Prozenten blenden, sondern
rechnen Sie Ihren Ertrag nach: https://www.zinsen-berechnen.de/sparrechner.php Oftmals entpuppt
sich ein Sparvertrag mit garantierten 4 Prozent als unrentabel, weil dabei die Gebühren nicht
berücksichtigt sind. > Video lohnt sich eine betriebliche Altersvorsorge:
https://www.youtube.com/watch?v=Vkt0z-yJSIQ

Überlassen Sie nicht dem Zufall und schauen, was am Ende des Monats übrigbleibt. Sparen Sie
dauerhaft mindestens 10% vom Einkommen – Vermögen, was Sie nicht mehr anrühren. Aber damit
dieses Geld nicht wieder in Ihren Haushalt zurückfließt, müssen Sie im Vorfeld Budgets für alles
planen, was zwingend kommt: Wartungskosten für Kfz, Instandhaltung Wohneigentum, Schulkosten
Kinder, Gesundheitskosten, etc. Vergessen Sie bei dieser Planung auch den Spaß nicht und richten Sie
sich ein extra Vergnügungskonto ein.
Achtung: Wohlstand ist eine Summe aus Investitionen in Anlagen, in Wissen und Fertigkeiten, in
Gesundheit usw.

Hier sind keine Experimente erforderlich und es gibt immer Chancen. Kopieren Sie diejenigen, die
durch sinnvolle Investitionen zu einem Vermögen gekommen sind. Das ging sicher nicht durch eine
konventionelle Lebensversicherung, sondern durch Unternehmensbeteiligungen oder
Immobilienspekulationen. Immobilien haben den Vorteil des Leverage-Effekts (Hebel), weil Sie mit
wenig Eigenkapital Vermögen aufbauen können. Immobilien haben den Nachteil, dass es sehr
zeitaufwändig ist, Erfahrung und Gespür erfordert und wegen der Rechtslage zugunsten der Mieter
einen faden Beigeschmack hat. An Unternehmen wiederum können Sie sich sehr leicht beteiligen. Es
gibt nur zwei Regeln, damit Sie damit langfristig auch Erfolg haben: 1) echte Streuung für die
Risikodiversifizierung und 2) genug Liquidität*, damit Sie Börsenkorrekturen aussitzen und in einer
Baisse überlegt nachkaufen können. Den einfachsten Zugang bekommen Sie über monatliche
Sparpläne in Standard-Aktienfonds, die sich über Jahre und Krisen hinweg bewährt haben.
Mit Sparen allein, kommen Sie allerdings zu keinem Vermögen. Die meiste Rendite erwirtschaften Sie
zunächst über den internen Ertrag, dem bewussten Wirtschaften. Erhöhen Sie Ihre Sparquote doch
testweise um 10%. Das wird Ihnen nicht weh tun, denn meist kommen wir mit dem aus, was uns zur
Verfügung steht.
*Millionäre haben 27% ihres Vermögens in liquiden Anlagen

Sie haben Fragen und möchten lieber sofort mit mir sprechen?

Was sagen Andere zu Michael Serve?

Überzeugen kann man am Besten über Zeugen:

Kontaktieren Sie mich.

Finanzen sind kein einfaches Thema. Wenn auch Sie mehr von Ihrem Geld haben wollen, dann nutzen Sie jetzt die Chance und rufen mich gleich an!

Telefon

09841-65910